Alkohol und Fruchtbarkeit

Einfluss von Alkoholkonsum auf die Fruchtbarkeit

Bei Frauen

  • Alkohol beeinflusst den Östrogenhaushalt und andere Hormone, die für die Fruchtbarkeit eine Rolle spielen
  • Die Menstruationszyklen verlängern sich oder erfolgen ohne Ovulation
  • Eine Verringerung der Fruchtbarkeit ist ab einem Konsum von 3 bis 5 Standarddrinks pro Woche möglich

Bei Männern

  • Die Fruchtbarkeit sinkt ab 5 Standarddrinks Alkohol in der Woche (Abnahme der Qualität und der Quantität der Spermien)
  • Ab 25 Standarddrinks pro Woche verstärken sich die negativen Auswirkungen deutlich
  • Alkohol beeinflusst die Spiegel von Testosteron und SHBG (Sexualhormon bindendes Globulin)

Einfluss von Alkohol auf die Empfängnis

  • Es gibt einen kausalen Zusammenhang zwischen Alkoholkonsum und der Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis; schon ein Konsum von 5 Standarddrinks pro Woche verringert diese signifikant
  • Dieser Zusammenhang besteht auch im Hinblick auf das erhöhte Risiko einer Fehlgeburt
  • Frauen, welche schwanger werden möchten, wird empfohlen keinen Alkohol zu trinken

 

Impressum